Erfrischende Kohlrabi

100 % Rohkost; Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten (Johannisbeeren bereits abgezupft); Vorbereitung morgens für das Mittagessen; Hauptspeise für 2 Personen

8 EL Utes Standardsalatsoße 

Feste Zutaten:
400 g Kohlrabi (geschält)
300 g Johannisbeeren
200 g Äpfel (2 kleine)
12 Blättchen Basilikum

Für Rohköstler pro Person:
1 EL Macadamianussöl  
2 EL Sonnenblumenöl

Für "Normalos" pro Person
2 EL Schmand

Kohlrabi schälen und feine Stifte schneiden. Äpfel mit Schale und Kerngehäuse klein schneiden. Standardsalatsoße in einen Plastikbehälter geben, die Apfelstücke gut damit verrühren (so werden sie nicht braun). Johannisbeeren darüber schütten, obenauf die Kohlrabistifte und das gehackte Basilikum legen. Plastikdose mit Deckel verschließen und bis zur Mahlzeit im Kühlschrank aufbewahren.

Kurz vor dem Essen: In eine Schüssel das Öl geben, verrühren; in die andere Schüssel den Schmand, kurz mit einer Gabel glatt rühren (dies ist dann keine Rohkost mehr!). Kohlrabi und Obst gleichmäßig auf die Schüsseln verteilen. Jeder rührt den Salat vor dem Essen gut durch.

Eine ausgesprochen gelungene Kombination!