Haselnussschauer auf Aprikosen

100 % vegane Rohkost; Vorbereitung: Einweichen 10-12 Stunden; Zubereitungszeit: ca. 10-15 Minuten; Frühstück für 2 Personen

4 EL Sechskorngetreide
2 EL Hirse
12 EL Wasser

50 g Haselnüsse
1/2 Zitrone
300 g Aprikosen (brutto)
2 kleine Äpfel (200 g)
4 g Ingwer

Abends:
Sechskorngetreide fein schroten (Stufe 2-3 von 9, Hawos Novum). Mit der Hirse im Wasser zu einem dicklichen Brei verrühren. Über Nacht stehen lassen (nicht in den Kühlschrank stellen, dort können sich die wichtigen Vitalstoffe nicht entwickeln).

Morgens:
Haselnüsse grob hacken (z.B. im Thermomix 3 Sekunden auf Stufe 6). Vier kleine Aprikosen zur Seite legen. Die restlichen Aprikosen entkernen, Zitrone schälen, Äpfel halbieren und mit dem Ingwer zusammen pürieren (z.B. im Thermomix: 1 Minute auf Stufe 4, 10 Sekunden auf Stufe 8). Ebenfalls unter das Getreide rühren.

Auf zwei Schüsseln verteilen. Mit den gehackten Haselnüssen bestreuen. Die vier Aprikosen halbieren, Kerne entfernen und mit der Schnittfläche nach oben in die Haselnüsse drücken.