Limetten-Dillsoße

Für 1-2 Personen zu einem Reis- oder Gemüsegericht

1 Limette (ungespritzt)
20 g Cashewnussmus
2 TL Spargelsalz (oder 1 TL normales Salz)
frisch gemahlener Pfeffer
2 EL saure Sahne (50 g)
1 Prise Koriander
10 g Dill

Schale der Limette abraspeln. Saft auspressen, mit der Schale mischen. Esslöffelweise zu dem Cashewnussmus geben und gut verrühren, sodass die Flüssigkeit glatt wird. Salz, Pfeffer, Koriander und saure Sahne unterrühren. Dill ganz fein schneiden (soweit die Geduld reicht) und unterrühren.

Zu einer Gemüsepfanne, gemischtem Gemüse, gekochten Kichererbsen, einem Linsengericht oder auch gekochtem Reis schmeckt diese kalte Soße sehr lecker.