Fenchel und Möhren mit Bananendip

100 % vegane Rohkost; Zubereitungszeit ca. 15 Min; Hauptmahlzeit für zwei Personen

Dip:
Saft von 1 Zitrone
1 Banane (175 g ungeschält)
50 g Sonnenblumenkernmus
2 EL Sonnenblumenöl
4 EL Wasser
1 1/2 TL Spargelsalz (oder 1 gestr. TL Salz)
frisch gemahlener Pfeffer
1 Prise Koriander
1 TL-Spitze Zimt

Gemüse:
1 Fenchelknolle (260 g)
2 Möhren (240 g)
1 Scheibe Rettich (100 g)
1 EL Linsensprossen (wenn nicht vorhanden, weglassen)
2 EL Sonnenblumenkerne

Dip im Zerkleinerer herstellen. Die Zutaten nach und nach zugeben, immer wieder gut durchquirlen, sodass sich ein schöner cremig-glatter Dip ergibt. Das Gemüse nacheinander mit der Raffel fein raffeln (ich hab's mit der Maschine gemacht). Zwei Teller fertig machen: Möhren in die Mitte des Tellers häufeln, Fenchel und Fenchelgrün gemischt mit dem Rettich an den Rand. Die Möhren mit Linsensprossen betreuen, darum herum die Sonnenblumenkerne. Dip in zwei kleine Schüsselchen geben und getrennt servieren.