Möhrensalat mit Scheinmayonnaise

Das Mayonnaisenrezept ist angelehnt an einen Rezepthinweis von Petra A. Danke :-)
Zubereitungszeit ca. 15 Min; mit einem Brötchen oder einer Scheibe Brot Hauptmahlzeit für eine Person

Mayonnaise:
40 g Erdnussmus
40 g Wasser
1 TL Apfel Balsamico (von Bode, ohne Zusatzstoffe!)
1 EL Kürbisöl
1 gestr. TL Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Gemüse:
140 g Möhren
80 g Rotsauerkraut (oder Sauerkraut)
40 g Rettich

1 EL Basilikumblätter
1 EL Sonnenblumenkerne

Die Mayonnaise lässt sich sehr gut mit einer Gabel schlagen. Die Zutaten einfach nacheinander immer mit der Gabel gut durchschlagen. Diese Mayonnaise ist relativ dünnflüssig; durch eine Reduzierung der Wassermenge lässt sich die Festigkeit steuern.

Das Gemüse zerkleinern, bis auf ein paar Blättchen das Basilikum fein hacken. Gemüse und Basilikum unter die Mayonnaise rühren, mit den intakten Basilikumblättchen dekorieren, am Rand mit Sonnenblumenkernen bestreuen.