Broccoli an Zitronenpfefferdip

100 % vegane Rohkost
Vorbereitung: 90-120 Minuten Einweichzeit; Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten; Hauptmahlzeit für 1 Person
Rohköstler müssen darauf achten, dass wirklich auch alle Gewürze rohkostgeeignet sind.

Zitronenpfefferdip:
50 g Datteln
30 g Mandeln

1 Knoblauchzehe
1/2 Zitrone
10 frische Pfefferkörner (oder gemahlener Pfeffer)
2 EL Sonnenblumenöl
6 EL Einweichwasser
1 gestr. TL Zitronensalz (oder Salz plus etwas gem. Zitronenschale)

Gemüse:
260 g Broccoli

Datteln und Mandeln in Wasser einweichen. Abtropfen lassen (Einweichwasser verwahren). Zitrone schälen und vierteln. Knoblauchzehe schälen und in Scheiben schneiden. Datteln, Mandeln, Zitrone, Pfefferkörner und Knoblauch im Zerkleinerer zermusen. Nach und nach Öl und und Einweichwasser hinzugeben und immer wieder durchhacken. Mit Salz abschmecken.

Den Broccoli auseinandernehmen, sodass die Röschen kaum noch Stiele haben. Strunk- und Stielteile in Scheiben schneiden, in die Mitte eines Tellers legen. Die Broccoliröschen drumherum legen. Auf die Strunkteile den Dip häufeln und servieren.