Wirsing-Linsen-Sauersalat

100 % vegane Rohkost
Vorbereitung: Linsen sprossen lassen (ca. 60 Stunden, also 2,5 Tage); Sonnenblumenkerne ca. 4 Stunden einweichen
Zubereitungszeit: ca. 10 Min; reichliche Hauptmahlzeit für eine Person
Wer keinen eingelegten Wirsing hat - nimmt eben einfach Sauerkraut.

Dressing:
2 EL Limettensaft (von 1/2 Limette)
1 gestr. TL Zitronensalz
3 EL Sonnenblumenöl
frisch gemahlener Pfeffer
30 g Sonnenblumenkerne
200 g Wirsingsauerkraut
150 g Linsenkeime (von 3 EL Linsen)
1 kleiner Apfel (85 g)

  1. Sonnenblumenkerne gut mit Wasser bedeckt 4 Stunden quellen lassen.
  2. Die Dressingzutaten mit einer Gabel zu einer sämigen Soße verschlagen.
  3. Linsen nochmals kurz durchspülen. Gemüse und abgestropfte Kerne unter das Dressing ziehen.
  4. Apfel halbieren und in Spalten schneiden, 4 Spalten zur Dekoration verwahren, den Rest würfeln und unter den Salat ziehen.
  5. Die Apfelspalten als Fächer auf den glatt gestrichenen Salat legen; sofort servieren, weil der Apfel sich schnell bräunlich verfärbt.