Chinakohlelone für die Nachbarin

100 % vegane Rohkost; Hauptmahlzeit für 2 Personen; Zubereitungszeit 20-25 Minuten
Heute war Schwätzchen mit Susanne angesagt, da ich auf Rohkost bin, war vereinbart, dass ich sicherheitshalber das Essen mitbringe. Es war ein Erfolg :-)

Dressing:
1 EL Essig
2 EL Frühlingsöl (mit Pfefferkörnern)
2 EL Sonnenblumenöl
7 EL Einweichwasser von Feigen
1 TL Gemüsesalz Rohkostqualität
1 TL Mandelmus Rohkostqualität

Feste Zutaten:
190 g Melonenfleisch
50 g Petersilienwurzel
120 g Möhren
230 g Chinakohl
2 EL Schnittlauch

Die Dressingzutaten in einem Honigglas mit geschlossenem Deckel gut durchschütteln. Die festen Zutaten putzen und in feine Streifen schneiden und in eine Schüssel schichten, sodass der Chinakohl zuoberst liegt. Mit Schnittlauch bestreuen und gut einpacken, damit alles den kurzen Fußweg unbeschadet übersteht.

Bei Tisch die festen Zutaten vermengen, das Dressing nimmt sich jeder nach Wunsch.