Chinakohlsalat mit scharfem Feigendressing

100 % vegane Rohkost; Vorbereitung: 4-6 Stunden einweichen; Hauptmahlzeit für 2 Personen; Zubereitungszeit 15 Minuten

50 g Sonnenblumenkerne

Dressing:

2 eingeweichte Feigen (50 g Rohgewicht)
2 EL Essig
3 EL Frühlingsöl (mit Pfefferkörnern)
1 eingelegte Zwiebel aus dem Öl
7 EL Einweichwasser von Feigen
1 TL Gemüsesalz Rohkostqualität
36 g (1 TL) Sonnenblumenkernmus Rohkostqualität

Feste Zutaten:
210 g Rote Bete
290 g Chinakohl
175 g Mango (netto)

2 EL Knoblauchschnittlauch

4-6 Stunden vorher Feigen und Sonnenblumenkerne getrennt einweichen. Für das Dressing die Dressingzutaten in den Zerkleinerer geben und gründlich durchmixen. In eine kleine Sauciere o.ä. füllen. Die festen Zutaten klein schneiden und ein wenig nett nebeneinander auf zwei große Teller verteilen. Im Halbkreis mit Sonnenblumenkernen und mit gehacktem Knoblauchschnittlauch bestreuen und servieren.

Dressing nimmt sich jeder nach Wunsch. Wer gerne viel Dressing hat, sollte das ganze noch etwas flüssiger gestalten.