Mandelkonfekt waaaaaah in roh

Ca. 23 Stück; 100 % Rohkost
Wer immer noch nicht weiß, was es mit dem "waaaaaaah" auf sich hat, dem empfehle ich wieder einmal das Buch "OneBBO's Castle lädt ein: Schau uns über die Schulter" :-)

50 g Kakaobutter (Rohkostqualität)
100 g Mandelmus (Rohkostqualität)*
50 g Honig
20 g Dinkelmehl
eine Messerspitze Zimt
50 g Mandeln
1 TL Aprikosenkernöl
2-3 TL Einweichwasser von Trockenfrüchten

* fertig gekauftes Mandelmus ist nur im Spezialversand in Rohkostqualtiät erhältlich

Zubereitung beschrieben im Zerkleinerer. Bei größeren Mengen vermutlich auch im Thermomix möglich. Ganz Geduldige schaffen das sicher auch mit der Hand und einer Gabel.

Die Kakaobutter im Zerkleinerer mit Öl, Mandelmus und Honig schlagen. Dinkel und Zimt gut unterhacken. Dann die ganzen Mandeln hinzufügen und nochmals den Zerkleinerer laufen lassen, bis die Mandeln nicht zu fein gehackt sind. Mit soviel Einweichwasser verkneten, dass die Masse formbar ist.

Kleine Papierförmchen auf ein Brettchen stellen. Zwischen den Händen kleine Kugeln rollen und in die Förmchen füllen. Im Kühlschrank hart (eher: härter) werden lassen. In eine Plastikdose geben und im Kühlschrank aufbewahren.