Halva auf Zucchini

100 % Rohkost; Vorbereitung: 12 Stunden einweichen; Zubereitungszeit: ca. 15-20 Minuten; üppiges Frühstück für 2 Personen

6 EL Sechskorngetreide
12 EL Wasser
24 Mandeln
50 g getrocknete Aprikosen

50 g Sesam ungeschält
50 g Honig
1 TL Aprikosenkernöl *

1 Zucchini (170 g)
2 Äpfel (200 g)
1 kleine geschälte Zitrone

Abends:
Getreide mittelgrob schroten (Stufe 6 von 9; Hawo's Novum). Mit dem Wasser verrühren und über Nacht einweichen (nicht in den Kühlschrank stellen). Mandeln und Aprikosen je getrennt in einem Glas Wasser einweichen.

Morgens:
Sesam fein mahlen (z.B. im Thermomix 20 Sekunden auf Stufe 10). In einer kleinen Schüssel mit Honig und Öl verrühren.

Obst und Zucchini in Stücke schneiden und zusammen pürieren (z.B. im Thermomix 1 Minute auf Stufe 4, 13 Sekunden Stufe 8), die abgetropften Mandeln hinzugeben und mit dem Schrot verrühren. Auf zwei Schüsseln verteilen. Aprikosen abtropfen lassen und die Hälften mit der Innenseiten nach oben / der Wölbung nach unten als Kranz auf das Müsli legen. Das Sesamhalva zwischen den Händen zu Kügelchen rollen und in die Aprikosen füllen.