Röggelchen in süb

100 % Rohkost; Vorbereitung: Roggenkeime ziehen (1,5-2 Tage); 12 Stunden einweichen; Zubereitungszeit: ca. 15-20 Minuten; Frühstück für 2 Personen

6 EL Roggen
2 EL Sonnenblumenkerne
2 EL Buchweizen
4 EL Wasser

1 Banane (170 g ungeschält)
3 Äpfel (260 g)
30 g Mandelmus Rohkostqualität
1 kleine Zitrone
2 Datteln
einige Kokosstreifen (Rohkostqualität)
1-2 TL Pampelmusat

1,5 bis 2 Tage vorher: Roggen zum Keimen ansetzen

Abends: Sonnenblumenkerne und Buchweizen mischen, mit Wasser verrühren und über Nacht einweichen (nicht in den Kühlschrank stellen).

Morgens: Roggen nochmals durchspülen. Einen Apfel beiseite legen. Banane und Zitrone schälen und das Obst in größere Stücke zerteilen. Mit dem Mandelmus und den abgetropften Roggenkeimen pürieren (z.B. im Thermomix: 1 Min Stufe 4, 13 Sek. Stufe 8). Den letzten Apfel würfeln und mit den eingeweichten Kernen/Getreide unter das Püree rühren.

Auf zwei Schüsseln verteilen. Die Datteln in Ringe schneiden und kreisförmig auf den Schrot legen. In die Mitte einige Kokosstreifen legen und jeweils mit etwas Pampelmusat toppen.