Mohnpfläumchen

100 % vegane Rohkost; Vorbereitung: 12 Stunden einweichen; Zubereitungszeit: ca. 15-20 Minuten; Frühstück für 2 Personen

6 EL Sechskorngetreide
12 EL Wasser
50 g Rosinen
30 g Walnüsse
1/2 kleine geschälte Zitrone
100 g entsteinte Pflaumen
2 Äpfel (250 g)
2 TL Mohn
6 Walnussstücke als Dekoration

Abends: Getreide grob schroten (Stufe 6 von 9; Hawo's Novum) mit Wasser verrühren und über Nacht einweichen (nicht in den Kühlschrank stellen). Jeweils getrennt Rosinen und Walnüsse in Wasser einweichen.

Morgens: Äpfel und Zitrone grob vorschneiden und mit den abgetropften Rosinen pürieren (z.B. im Thermomix 1 Minute Stufe 4, 10 Sekunden Stufe 8). Dann abgetropfte Walnüsse und Pflaumen hacken (hinzufügen, 3 Sekunden auf Stufe 6). Alles unter den Getreideschrot rühren und auf zwei Schüsseln verteilen. Den Rand mit Mohn bestreuen, in die Mitte ein paar Walnussstückchen legen.