Sauerspitzkraut mit Drumherum

100 % vegane Rohkost; Zubereitungszeit: ca. 15-20 Min; Hauptmahlzeit für 1 Personen

Leichte 6-Kräuter-Soße:
5
g Schnittlauch
15 g Knoblauchschnittlauch
15 g Petersilie
2 eingelegte Salbeiblätter (oder frisch)
1/2 TL Bärlauchcreme (oder frisch)
1/2 TL eingelegtes Bohnenkraut (oder frisch)
1 EL Zitronensaft
1 EL Sonnenblumenöl
1 TL Gemüsesalz (Rohkostqualität)
4 EL Rosineneinweichwasser
2 EL Wasser

Feste Zutaten:
160 g milchsaurer Spitzkohl (oder Sauerkraut)
1 größere Tomate (140 g)
1 Stück Salatgurke (140 g)
1 kleine Banane (geschält 90 g)

  1. Kräuter im Zerkleinerer fein hacken. Dann die anderen Zutaten hinzufügen und nach jeder Zugabe neu vermixen.
  2. In eine kleine Karaffe füllen.
  3. Den Spitzkohl in die Mitte eines großen flachen Teller aufhäufeln.
  4. Die Tomate halbieren, in nicht zu dünne Scheiben schneiden und links vom Kohl drapieren. Die Gurke ähnlich schneiden und rechts hinlegen.
  5. Die Banane in Scheiben schneiden, diese rund um den Spitzkohl legen.
  6. Etwas von dem Dressing rund um die Bananen gießen, den Rest in der Karaffe mit dem Salat servieren.