Linsensuppe kalte Susie

100 % Rohkost; Hauptmahlzeit für 1 Person; Zubereitungszeit ca. 15 Minuten; Vorbereitung: Linsen 2-3 Tage keimen lassen.

1 EL Sesammus
80-85 g Linsensprossen
1 kleiner Apfel (80 g)
2 EL Sonnenblumenöl
1 EL Apfelessig
5 EL Rosineneinweichwasser
35 g Honig

160 g Paprika
1/2 TL Salz
1 EL geh. Schnittlauch

Ich habe in diesem Fall diese Suppe einfach nach Herstellung des Sesammuses im Thermomix "gekocht" - so musste ich keine Reste wegwerfen.

Linsensprossen, geviertelten Apfel, Öl, Essig, Einweichwasser und Honig zu dem Sesammus in den Thermomix geben. Solange auf Stufe 10 laufen lassen, bis sich eine glatte, helle Flüssigkeit ergibt (nach einer Weile den Gareinsatz einsetzen).

Paprika in Streifen schneiden, bis auf 2 Streifen alles würfeln und unter die Suppe ziehen. Mit den beiden restlichen Streifen und Schnittlauch belegen. Nach Geschmack leicht salzen.