Zucchiniteller "Alone in the Sauce"

100 % vegane Rohkost; Hauptmahlzeit für eine Person; Zubereitungszeit ca. 10 Minuten

Dressing:
25 g Mandeln
1 TL Sesammus
1 TL Bärlauchcreme
Etwa 8 g Schnittlauch (eine lose Handvoll)
2 TL Sonnenblumenöl
1 TL Essig
5 EL Einweichwasser von Rosinen
1 TL Kräutersalz Rohkostqualität
1 Tomate (90 g)

Gemüse:
2 Zucchini (330 g)
1 kleine Zwiebel (ungeschält 30 g)

Herstellung beschrieben im Zerkleinerer. Mandeln im Zerkleinerer mahlen. Dann die anderen Dressingzutaten nach und nach in den Zerkleinerer geben und zu einer homogenen, sämigen Soße schlagen. Zum Schluss nochmal alles richtig gut durchpürieren.

Eine Zucchini längs halbieren und in Scheiben schneiden, in die Mitte eines großen flachen Tellers legen. Dressing darüber gießen. Die zweite Zucchini genauso aufschneiden und an den Rand legen. Die Zwiebel schälen und in feine Scheibchen schneiden, um den "Soßenberg" legen.