Rohkostendzeit

100 % vegane Rohkost; Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten; Hauptmahlzeit für 1 Person

Ich bin am Ende meiner 3. Rohkostphase. Das ist verblüffend: Jede ist bisher anders in ihrer Wirkung gewesen. Diesmal hat sie sich besonders dadurch ausgezeichnet, dass ich für viele Dinge, die ich seit Monaten vor mir hergeschoben habe, den Schwung bekommen habe. Außerdem hatte ich (bzw. eher Leute, die mich gesehen haben), den Eindruck, dass ich sogar etwas abgenommen habe.

Dressing:
1 kleine Knoblauchzehe
15 g Sonnenblumenkernmus
2 EL Frühlingsöl
1 gehäufter EL eingeweichte Rosinen
5 EL Einweichwasser von Rosinen
1 TL Gemüsesalz Rohkostqualität

Feste Zutaten:
2 Blätter Chinakohl (75 g)
1 Tomate (100 g)
1 kleine rote Paprikaschote (entkernt etc. 90 g)
2-3 EL geh. Petersilie
2 EL Sonnenblumenkerne

Dressing im Zerkleinerer herstellen: Geschälte Knoblauchzehe mit Nussmus und Öl gut verhacken. Dann die restlichen Dressingzutaten hinzugeben und solange durchquirlen, bis eine schöne glatte Soße entstanden ist.

Das gewaschene Gemüse klein schneiden und und mit der Petersilie in das Dressing geben. Oberfläche glatt streichen und den Rand mit Sonnenblumenkernen bestreuen. Nach dem Salat zur Feier des Tages zwei kleine Rohkostpralinen essen :-)