Kräutersalz in Rohkostqualität

Menge: etwa anderthalb Honiggläser

80-85 g getrocknete Kräuter
500 g Vollmeersalz (ohne Zusätze)

Über einige Wochen oder Monate Kräuter einfrieren. Ich habe dafür z.B. Reste von Petersilie genommen, einschließlich der Stängel, und ähnliches. Eben eine nette Mischung. Ich habe die Kräuter ungetrocknet gewogen, ich schätze mal, es waren ca. 400 g.

Kräuter auftauen und im Thermomix zerhacken (20-40 Sekunden auf Stufe 10). Backpapier in Größe der Dörrautomatensiebe ausschneiden. Den Kräuterbrei auf dem Backpapier ausstreichen. Etwa 14-16 Stunden bei 40°C trocknen. Im Thermomix zerkleinern (20 Sekunden Stufe 10). Das Salz hinzugeben und nochmals zwei Zyklen von je 10 Sekunden Stufe 10 laufen lassen. In Gläser füllen.