Zentrale Birne

Vorbereitung: 12 Stunden einweichen; Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten; Frühstück für 2 Personen

3 EL Sechskorngetreide
3 EL Emmer
12 EL Wasser

1/2 geschälte Zitrone
2 Birnen (420 g)
2 kleine Äpfel (135 g)
50 g Kürbiskerne
1/2 TL Zimt
30 g Honig (1 EL)
Etwa 2-4 TL Kokosraspeln

Abends:
Getreide grob schroten und über Nacht in Wasser einweichen (nicht in den Kühlschrank stellen). .

Morgens:
Halbe Zitrone in Stücke schneiden, Äpfel achteln, eine Birne in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Schrot pürieren (Thermomix: 1 Min Stufe, 13 Sek Stufe 8). Dann Zimt, Honig und Kürbiskerne hinzugeben und nochmals durchschlagen, sodass die Kürbiskerne gehackt, aber nicht zu fein sind (4 Sek Stufe 6).

Die zweite Birne längs halbieren. Je eine Hälfte mit der Schnittseite nach unten auf einen Suppenteller legen. Die Hälfte dann vorsichtig längs und quer durchschneiden, damit die Birne einfach zu essen ist. Darauf achten, dass die Birnenform erhalten bleibt. Den Schrotbrei um die Birne gießen, am Rand mit Kokosraspeln bestreuen.