Birnenuntergang

100 % vegane Rohkost; Vorbereitung: Keimen; Einweichen über Nacht; Zubereitungszeit: ca.15 Minuten; Frühstück für 2 Personen

Keime von 3 EL Sonnenblumenkernen

6 EL Sechskorngetreide
12 EL Wasser
40 g Haselnüsse
1/2 Zitrone
2 kleine Bananen (270 g)
1 kleiner Apfel (100 g)
1/2 Birne (90 g)

Ca. 1,5 Tage (36 Stunden) vorher: Sonnenblumenkerne zum Keimen ansetzen.

Abends:
Sechskorngetreide grob schroten (Stufe 6 von 9; Hawo's Novum) und im Wasser einweichen. Über Nacht stehen lassen, aber nicht in den Kühlschrank stellen. Dort können sich die wichtigen Enzyme nicht entwickeln. Haselnüsse getrennt in Wasser einweichen.

Morgens:
Abgetropfte Nüsse, geschälte Bananen, geschälte Zitrone, geviertelten Apfel und abgetropfte Keime gut miteinander pürieren (z.B. im Thermomix: 1 Minute Stufe 4, 13 Sekunden Stufe 8). Obstpüree und Schrot miteinander verrühren und auf zwei Schüsselchen verteilen. Die halbe Birne längst halbieren, jeweils in Schnitze teilen. Auf jedes Müsli die Birnenschnitze von einer Viertelbirne im Kreis mit der Schale nach oben gut in das Müsli drücken.