Zitronenmelissenhonig

Zubereitungszeit ca. 10 Minuten; Füllung für ein kleines Honigglas

55 g Blättchen Zitronenmelisse
350 g Honig

Die Zitronenmelissenblättchen von den Stängeln zupfen, in ein leeres Glas geben. Mit Honig aufgießen. Verrühren und gut schließen. Wahlweise im Kühlschrank aufbewahren. Leider sieht das nur in einem Übergangsstadium so hübsch aus - die Blättchen klumpen nachher zusammen :-)