Bohnenpolenta

Zubereitungsdauer: ca. 25 Minuten; Hauptmahlzeit für 1 Person (2 Teller)
100 % vegan

50 g Mais

200 g grüne Bohnen
50 g Blumenkohl
2 kleine Knoblauchzehen
200 g Wasser
1 Teelöffel Gemüsebrühextrakt

1/2 Teelöffel Gemüsesalz
frisch gemahlener Pfeffer
2 Esslöffel Olivenöl

Mais mahlen, etwa wie kleine Grießkörnchen (Thermomix: 2 x 10 Sekunden Stufe 10). In eine Pfanne geben, mit Wasser und Gemüsebrühextrakt verrühren. Bohnen waschen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Blumenkohl waschen und in Röschen zerteilen, Knoblauch schälen und klein schneiden. Alles zum Mais geben.

Deckel auflegen und bei großer Hitze zum Kochen bringen. Wenn Dampf unter dem Deckel austritt, auf kleinste Einstellung stellen und 17 Minuten dünsten. Gemüse salzen und pfeffern und noch heiß mit dem Olivenöl verrühren.

Ich weiß nicht warum - aber das Gemüse war noch extrem bissfest. Vermutlich hätte ich besser etwas mehr Wasser genommen.