Errötendes Überraschungsmüsli

100 % vegane Rohkost; Zubereitungsdauer: ca. 15 Minuten; Frühstück für 2 Personen

3 Esslöffel Nacktgerste
3 Esslöffel Kamut
12 Esslöffel Wasser
250 g tiefgekühlte Erdbeeren
1/2 geschälte Zitrone
1 kleine geschälte Banane (75 g)
1 Apfel (180 g)
2 gestrichene Esslöffel Pinienkerne

Abends:
Getreide grob schroten (Stufe 5 von 9; Hawo's Novum) und mit dem Wasser verrühren. Über Nacht quellen lassen; nicht in den Kühlschrank stellen. Erdbeeren im Kühlschrank auftauen lassen.

Morgens:
Zitrone, Banane und Erdbeeren zusammen pürieren (Thermomix: 1 Minute Stufe 4, 13 Sekunden Stufe 8). Den Apfel würfeln und mit Püree und Schrot mischen. Auf zwei Schüsselchen verteilen. In die Mitte die Pinienkerne streuen.

Wer gerne sehr süß isst, braucht hier 1 Teelöffel Honig (dann ist das Frühstück allerdings nicht mehr vegan).