Sesam verschließe dich-Flocken

100 % vegan; Vorbereitung: Sonnenblumenkerne 12 Std. einweichen; Zubereitungsdauer: ca. 15 Minuten; Frühstück für 2 Personen

40 g Sonnenblumenkerne
2 Esslöffel Nackthafer
4 Esslöffel Einkorn
2 El Sesamsamen, ungeschält

4 Esslöffel Kokosmilch
2 Mandarinen (140 g netto)
1 Esslöffel eingeweichte Rosinen
2 Äpfel (210 g)
175 g Trauben
2 Teelöffel Kokoschips

Abends:
Sonnenblumenkerne mit Wasser bedeckt 12 Stunden stehen lassen.

Morgens:
Hafer, Einkorn und Sesam mischen und DANN flocken. Ich habe den Fehler gemacht, den Sesam erst getrennt flocken zu wollen - es lief nichts mehr, die ölige Masse hatte den Flocker zugesetzt. Die Zeit, die ich beim Saubermachen etc. verwendet habe, ist nicht in den obigen 15 Minuten enthalten :-)
Flocken in eine Schüssel geben, mit Sonnenblumenkernen (inklusive überstehender Flüssigkeit), Rosinen und Kokosmilch verrühren. Mandarinen wie Zitronen auspressen. Äpfel würfeln und mit den Trauben und dem Mandarinensaft und dem Mandarinenfruchtfleisch unter die Flocken ziehen. Auf zwei Schüsselchen verteilen. In die Mitte einige Kokoschips streuen.