Mandarinenkaltschale

Vorbereitung: 12 Std. einweichen; Zubereitungsdauer: ca. 15 Minuten; Frühstück für 2 Personen

6 Esslöffel Sechskorngetreide
12 Esslöffel Wasser
20 Mandeln

6 geschälte Mandarinen (400 g mit Schale)
1/2 geschälte Zitrone
20 g Haselnussmus
1 Apfel (130 g)
3 Esslöffel Sahne
2 Teelöffel Zitronenmelissenhonig

Abends:
Getreide mittelfein schroten (Stufe 5-6 von 9; Hawo's Novum) und mit dem Wasser verrühren. Über Nacht stehen lassen (nicht im Kühlschrank). Die Mandeln getrennt einweichen.

Morgens:
Mandarinen schälen, eine als Dekoration verwahren. Fünf Mandarinen, Zitrone, Haselnussmuss, Sahne und Honig miteinander pürieren (z.B. im Zerkleinerer) und unter den Schrot rühren. Die "Suppe" auf zwei Schüsseln verteilen und die abgetropften Mandeln und restlichen Mandarinenstücke kreisförmig darauf legen.