Sonnenblumenmousse

Zubereitungszeit: ca. 10-15 Minuten; Dessert für 3-4 Personen (kleine Portionen, da mächtig)

125 g Sonnenblumenkerne
150 g Wasser
1 Esslöffel Carob (14 g)
1 Esslöffel Honig (50 g)
1 Teelöffel Cointreau (oder Rum/Weinbrand)
1 g Johannisbrotkernmehl
100 g Sahne

Alle Zutaten außer der Sahne zusammen sehr gründlich schlagen (entweder im Mixer einige Minuten oder im Thermomix 20 Sekunden auf Stufe 10). Sahne steif schlagen und mit der Sonnenblumenkernmasse gut verrühren.

Auf Schüsselchen verteilen und mit ein paar gestiftelten Mandeln dekorieren. Mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Könnte sein, dass es noch leckerer schmeckt, wenn man Sonnenblumenkernmus statt Kernen nimmt - das ist dann glatter. Oder erst einmal die Kerne für sich allein mahlt.