Schokoschock

Obwohl ich dem Süßen meist nicht mehr so viel abgewinnen kann - das heute war schon eine nette Wucht :-), und das auch ohne einen Hauch von zusätzlichem Süßungsmittel. Wer den Kakao aus irgendwelchen Gründen ablehnt, ist natürlich mit Carob genauso gut bedient.

Vorbereitung: 12 Std. einweichen; Zubereitungsdauer: ca. 10 Minuten; Frühstück für 2 Personen

4 Esslöffel Nackthafer
2 Esslöffel Rundkorn-Naturreis
12 Esslöffel Wasser

3 Bananen (mit Schale: 490 g)
60 g Haselnussmus
1/2 gestrichener Teelöffel gemahlene Vanille
1 Esslöffel Kakao (10-12 g)
3 Esslöffel Sahne

Für die Dekoration:
1-2 Teelöffel Kokosraspeln (oder fein gehackte Nüsse)

Abends:
Hafer und Naturreis flocken. Mit Wasser verrühren, über Nacht stehen lassen (nicht im Kühlschrank).

Morgens:
Schrot mit den restlichen Zutaten pürieren (z.B. Thermomix: 1 Minute Stufe 4, 4 Sekunden Stufe 6). Auf zwei Schüsselchen verteilen und in die Mitte einen halben Teelöffel Kokosraspeln streuen.