Ananasstern

Vorbereitung: 12 Std. einweichen; Zubereitungsdauer: ca. 15 Minuten; Frühstück für 2 Personen

3 Esslöffel Sechskorngetreide
je 1 Esslöffel: Emmer, Einkorn, Gerste
12 Esslöffel Wasser
3 getrocknete Feigen (65 g)
3 Esslöffel Einweichwasser
Saft von 1/2 Zitrone
1 Birne (250 g)
1 kleiner Apfel (80 g)
2 Scheiben Ananas (180 g ungeschält)
4 Teelöffel Zitronenlikör

Abends:
Getreide mischen und grob schroten, mit Wasser verrühren und über Nacht stehen lassen (nicht im Kühlschrank). Die Feigen getrennt in Wasser einweichen.

Morgens:
Zitronensaft und 3 Esslöffel Einweichwasser der Feigen mit dem Schrot verrühren. Feigen abtropfen lassen, klein schneiden. Birne und Apfel würfeln und alles unter den Schrot rühren. Auf zwei Schüsselchen verteilen und die Oberfläche glatt streichen.

Von einer Ananas zwei dünne Scheiben abschneiden, den Rand abschneiden (ich esse das Mittelstück immer mit!) und in Achtel schneiden. Die Achtel bis auf eins auf dem Müsli wieder zusammenlegen, das letzte Stück in die Mitte "spießen". Die Ananasstücke mit je 2 Teelöffel Zitronenlikör "tränken".