Hafer-Nusspfannkuchen

100 % vegan; Beilage zu einer Gemüsemahlzeit für 1 Person; Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten.

Köstlich und knusprig.

75 g Nackthafer
1 Esslöffel Öl
1 gestr. Teelöffel Gemüsesalz
frisch gemahlener Pfeffer
125-150 g Wasser
20 g Haselnüsse
Öl zum Braten

Hafer fein mahlen. Mit Salz, Öl, Pfeffer und 125 g Wasser verrühren. Dann die Haselnüsse hacken und unterziehen. Je nachdem wie lange der Teig bis zum Braten steht, noch etwas Wasser hinzugeben.

1-2 Esslöffel Öl in einer Pfanne (Durchmesser 20 cm) erhitzen (Stufe 2 von 3). Den Teig hineingeben, ausstreichen. Deckel auflegen, und 5 Minuten braten. Dann den Pfannkuchen umdrehen und von der anderen Seite ebenfalls braten. Eventuell etwas Öl oder Wasser an den Rand nachgeben.