Aprikosenband

Zubereitungsdauer: ca. 10 Minuten; Frühstück für 2 Personen; 100 % vegan

6 Esslöffel Sechskorngetreide
120 g Wasser
6 getrocknete Aprikosen

1/2 Birne (130 g)
2 Äpfel (180 g)
1/2 geschälte Zitrone
1 geschälte Banane (90 g)
25 g Pistazien

Abends:
Sechskorngetreide grob schroten und über Nacht in Wasser einweichen (nicht im Kühlschrank). Aprikosen getrennt einweichen.

Morgens:
Das frische Obst in der Küchenmaschine mit dem Hackmesser "schaumig pürieren" und auf zwei Schüsselchen verteilen. Die Aprikosen quer durchschneiden, die Hälften in einem Kreis in das Müsli stecken - nicht am Rand, dafür reicht die Menge nicht. Einfach einstecken, wo ein geschlossener Kreis möglich ist. Am Rand entlang die Pistazien streuen.