Zitrusmorgenröte

Zubereitungsdauer: ca. 15 Minuten; Frühstück für 2 Personen

3 EL Sechskorngetreide
3 EL Roggen
150 g Wasser

60 g Honig
2 EL Sahne
1 Grapefruit (300 g brutto)
1 Orange (200 g brutto)
1/2 geschälte Zitrone
1 Mandarine
3 Teelöffel Sonnenblumenkerne

Abends:
Sechskorngetreide und Weizen grob schroten und über Nacht in Wasser einweichen (nicht im Kühlschrank).

Morgens:
Honig und Sahne unter den Schrot rühren. Grapefruit und Orange schälen, mit der Zitrone in der Küchenmaschine mit Hackmesser zerhacken. Unter den Schrot rühren und auf zwei Schüsselchen verteilen. Die Mandarine schälen, jeweils die Hälfte der Stücke in einer senkrechten Reihe mit der "Biegung" nach oben in das Müsli stecken, die Ränder mit Sonnenblumenkernen bestreuen.