Apfel-Apfel-Frühstück

Zubereitungsdauer: ca. 15 Minuten; Frühstück für 1 Person

3 Esslöffel Sechskorngetreide
6 Esslöffel Wasser

1 Apfelsine (200 g brutto)
1 kleiner Apfel (100 g)
1/2 geschälte Zitrone
10 g frischer Ingwer
1 Esslöffel Sonnenblumenöl
14 g Walnüsse (etwa 6-7 Stück)
15 g Honig (2 gute Teelöffel)

Abends:
Sechskorngetreide grob schroten und über Nacht in Wasser einweichen (nicht im Kühlschrank).

Morgens:
Apfelsine schälen, eine Hälfte zur Seite legen. Die andere Hälfte, den Apfel, Zitrone und Ingwer grob zerkleinern, dann im Zerkleinerer pürieren. Unter den Schrot rühren. Die zweite Apfelsinenhälfte in Scheiben schneiden, drei der Scheiben als Dekoration zur Seite legen, den Rest würfeln. Würfel, Öl und Walnüsse unterziehen. Die drei Apfelsinenscheiben fächerartig auflegen, den Honig am Rand verteilen.