Mungo-Wunder

Zubereitungsdauer: ca. 15 Minuten; Frühstück für 2 Personen

3 Esslöffel Buchweizen
3 Esslöffel Sonnenblumenkerne
125 g Wasser
75 g gerade gekeimte Mungbohnen (etwa 2 Esslöffel rohe Bohnen)

1 Banane (150 g brutto)
2 Äpfel (195 g)
1 Apfelsine (145 g brutto)
2 Esslöffel Nackthafer
50 g saure Sahne
14 Pistazien

Vorher:
Etwa 1,5 - 2 Tage vorher Mungbohnen zum Keimen ansetzen.

Abends:
Buchweizen und Sonnenblumenkerne zusammen über Nacht in Wasser einweichen (nicht im Kühlschrank). .

Morgens:
Geschälte Banane, Mungbohnen, Äpfel und eingeweichten Buchweizen/Sonnenblumenkerne zusammen pürieren (z.B. Thermomix 1 Minute Stufe 4, 13 Sekunden Stufe 8). Auf zwei Schüsselchen verteilen. Apfelsine schälen, halbieren, in Scheiben schneiden. Die halben Scheiben auf den Rand des Müslis legen, in die Mitte jeweils 25 g saure Sahne verstreichen, mit je 7 Pistazien belegen.