Mangococo

Zubereitungsdauer: ca. 15 Minuten; Frühstück für 2 Personen

6 Esslöffel Sechskorngetreide
150 g Wasser
4 Esslöffel Kokosraspeln (40 g)
1/2 geschälte Zitrone
1 Banane (160 g brutto)
1 kleiner Apfel (95 g)
1 Mango (280 g Fruchtfleisch)
20 g Pistazien

Abends:
Getreide über Nacht in Wasser einweichen (nicht im Kühlschrank). .

Morgens:
Kokosraspeln unter das Getreide rühren. Zitrone, geschälte Banane und Apfel gut pürieren (z.B. im Zerkleinerer). Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Kern schneiden, in Streifen schneiden und unter das Müsli rühren. Auf zwei Schüsselchen verteilen, Oberfläche glätten und Pistazien in die Mitte streuen.

Damit das wirklich lecker schmeckt, muss die Mangofrucht auch richtig reif sein.