Fruchtiger Scheiterhaufen

Zubereitungsdauer: ca. 10 Minuten; Frühstück für 1 Person; 100 % vegane Rohkost

3 EL Nackthafer
1 EL Sonnenblumenkerne
7 EL Wasser

2 kleine Äpfel (190 g)
1 Apfelsine (180 g brutto)
6 runde kleine Datteln (oder 3 große, halbiert)

Abends:
Hafer und Sonnenblumenkerne zusammen im Wasser einweichen.

Morgens:
Apfelsine quer durchschneiden, eine Scheibe abschneiden und den Rest in Würfeln auf das eingeweichte Getreide häufeln, Äpfel klein schneiden und auf die Apfelsine häufeln. Die Apfelsinenscheibe in die Mitte legen, die Datteln regelmäßig auf dem Rand verteilen.

Da aufgeschnittene Äpfel mit dem Luftsauerstoff oxidieren und braun werden, sollte das Frühstück nicht länger stehen, sondern gleich aufgetischt werden.