Fruchtcreme

Zubereitungsdauer: ca. 15 Minuten; Frühstück für 2 Personen

5 EL Sechskorngetreide
1 EL Nacktgerste
150 g Wasser
6 getrocknete Aprikosen (45 g)

1 Banane (210 g brutto)
2 kleine Äpfel (180 g)
1 Mandarine (145 g brutto)
1/2 geschälte Zitrone
20 g Walnusspaste (sehr fein gemahlene Walnüsse)
45 g Sahne
1 Kiwi

Abends:
Getreide grob schroten und über Nacht im Wasser einweichen (nicht im Kühlschrank). Aprikosen getrennt in Wasser einweichen.

Morgens:
Geschälte Banane, 1 1/2 Äpfel, geschälte Mandarine, Zitrone, Walnusspaste und Sahne zusammen pürieren (Thermomix: 1 Minute Stufe 4, 10 Sekunden Stufe 7). Unter das Getreide rühren. Kiwi schälen, in Stücke schneiden, abgetropfte Aprikosen (Einweichwasser für Salatsoßen o.ä. verwahren), und beides unter das Müsli heben. Halben Apfel in 6 Spalten schneiden, fächerartig auf dem Müsli anrichten. Soll das Müsli noch etwas stehen, die Apfelschnittstellen mit Zitronensaft bestreichen, damit sie nicht so schnell braun werden.