Wintersonne

Zubereitungsdauer: ca. 15 Minuten; Frühstück für 2 Personen; 100 % vegan

6 EL Dinkel
150 g Wasser

300 g Ananas (brutto)
Saft von 1/2 Zitrone
1 Banane (200 g brutto)
1 kleiner Apfel (90 g)
1 Mandarine (130 g brutto)
1 Teelöffel Mohn

Abends:
Getreide grob schroten und über Nacht im Wasser einweichen (nicht im Kühlschrnak).

Morgens:
Ananas schälen und in zwei dicke Scheiben schneiden. Scheibe jeweils auf einen großen flachen Teller legen und sternförmig in Stücke schneiden (ich lasse das Mittelstück immer drin), dabei aber die Form zusammenhalten.
Zitronensaft unter den Schrot rühren, Banane und Apfel würfeln und ebenfalls unterziehen. Das Müsli um die Ananas legen. Mandarine schälen, die Stücke jeweils senkrecht im in den Brei stecken. Den Rand mit Mohn bestreuen.
Mit Messer und Gabel servieren.