Batate in Cremesoße

Hauptspeise für 1 Person (evtl. mit etwas Brot, etwa 1,5 Teller voll), Zubereitungszeit: 25 Min
Auch sehr lecker!

1 Zwiebel (60 g brutto)
1 größere Knoblauchzehe
1 Süßkartoffel (300 g)
2 EL Olivenöl
100 g Wasser

1 gestr. TL Salz
frisch gemahlener Pfeffer
35 g Creme fraiche
1 gestrichener TL Dinkelmehl
(50-100 g Wasser)

Zwiebel und Knoblauch schälen, kleinschneiden. Süßkartoffel unter fließendem Wasser gut bürsten und würfeln (etwa 1,5-2 cm Kantenlänge). Olivenöl in einer kleinen Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin bei aufgelegtem Deckel auf mittlerer Einstellung dünsten, bis sie etwas durchscheinend werden. Süßkartoffel kurz mit anbraten, hinzufügen. Deckel auflegen und bei stärkster Hitze (Stufe 3 von 3) zum Kochen bringen, bis Dampf unter dem Deckel austritt. Auf kleine Einstellung drehen und 12 Minuten dünsten lassen.

Mit Salz und Pfeffer würzen. Creme fraiche in der Restflüssigkeit auflösen, mit Mehl bestreuen und nochmals kurz aufkochen. Wer gerne viel Soße isst, sollte noch etwas Wasser hinzugeben, eventuell dann noch etwas mehr Mehl zum Dicken.