Champignon-Topinambur-Gulasch

Ohne Beilage Hauptmahlzeit für eine Person; Zubereitungszeit: ca. 45 Min

1 größere Zwiebel (100 g brutto)
1 Knoblauchzehe
170 g Topinambur
220 g Champignons
2 EL Sonnenblumenöl
250 g Wasser
1 TL Gemüsebrühextrakt

1 gestr. TL Honig
1 geh. TL Paprikapulver edelsüß
1 gestr. TL gem. Kümmel
1 kleine Prise Cayennepfeffer
1 Prise Piment
1 Messerspitze gemahlener Ingwer
1 gehäufter EL Dinkelmehl
frisch gemahlener Pfeffer
40 g Sahne

1 kleines Büschel Petersilie

Geschälte Zwiebel klein hacken, geschälten Knoblauch ebenfalls. Topinambur unter fließendem Wasser gut abbürsten und in kleine Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne auf höchster Stufe heiß werden lassen, Zwiebel, Knoblauch und Topinambur im Öl rösten, dabei die Hitze auf Stufe 2 herunterschalten. Champignons falls erforderlich von Schmutz reinigen (nicht waschen), wenn die Größe es erlaubt, als Ganzes in die Pfanne geben. Champignons nun einige Minuten mit anbraten. Ab und zu durchrühren. Wasser und Gemüsebrühextrakt hinzugeben. Deckel wieder aufsetzen und jetzt bei höchster Einstellung erhitzen, bis Dampf unter dem Deckelrand austritt. Etwa 10 Minuten bei kleiner Einstellung dünsten. Honig einrühren. Gewürze, Salz und Sahne verrühren. In die Gemüseflüssigkeit einrühren und erneut zum Kochen bringen.

Auf dem Teller mit etwas Petersilie dekorieren.