Flockenpyramide

100 % vegane Rohkost; Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten; Frühstück für 1 Person

2 EL Nackthafer
1 EL Einkorn
1 EL Mandelöl
4 EL Einweichflüssigkeit von Trockenfrüchten

1 Apfel (95 g)
Saft von 1/2 Limette
1 Apfelsine (195 g brutto)
1 EL Sonnenblumenkerne
1 TL Maulbeeren (oder Rosinen)
1 Mandel




Morgens:
Getreide flocken. Mit Mandelöl und Einweichflüssigkeit (oder Wasser) verrühren und etwas zum Quellen stehen lassen.

Apfel klein schneiden, auf einem flachen Essteller verteilen und mit dem Limettensaft beträufeln. Flockenmasse so darauf streichen, dass am Rand nicht alle Äpfel bedeckt sind (ergab sich bei mir flächenmäßig automatisch). Apfelsine schälen, würfeln und auf die Flockenmasse geben, wieder einen Rand stehen lassen. Die Sonnenblumenkerne (ebenfalls mit Rand) darauf streuen, darauf den TL Maulbeeren und in die Mitte eine Mandel stecken. Mit Gabel und Löffel servieren.