Gebackenes Grünkernpüree

100 % vegan

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten; Beilage für 1 Person

Das sollte eigentlich ein Pfannkuchen werden. Da ich ihn in einer unbeschichteten Pfanne angesetzt hatte, war die Ölmenge wohl nicht reichlich genug. Nun denn, schmeckte so aber fast noch leckerer als ein Pfannkuchen. Sehr schön als Beilage zu einem Gemüse, z.B. Rosenkohlpfanne mit Pastinaken.

70 g Grünkern
1 Teelöffel Kräutersalz
2 Esslöffel Olivenöl
200 ml-225 ml Wasser
2 Esslöffel Sesam ungeschält (20 g)
1 Esslöffel Öl zum Braten

Grünkern fein mahlen. Mit Kräutersalz mischen. Öl und Wasser mit einem Rührblitz klumpenfrei einrühren. Sesam darunter mischen. Öl auf mittlerer Hitze in einer Pfanne heiß werden lassen, Grünkernmasse hinzugeben. Deckel auflegen und 5 Minuten braten lassen. Mit einem Teigschaber loskratzen, dabei die Teigstücke umdrehen. Insgesamt etwa 10 Minuten braten.