Batatenrad

100 % vegane Rohkost; Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten; Frühstück für 1 Person

3 Esslöffel Nacktgerste
8 Esslöffel Wasser
1 Stück Batate (95 g)
1 kleiner Apfel (100 g)
1 Banane (205 g brutto)
20 g Haselnüsse
1 Esslöffel Zitronensaft
1 Esslöffel Mandelöl

Abends:
Getreide flocken und über Nacht im Wasser einweichen (nicht im Kühlschrank).

Morgens:
Von der Batate zwei dünne runde Scheiben abschneiden und für die Dekoration zur Seite legen. Banane schälen. Obst und Batate (ist übrigens nur eine andere Bezeichnung für Süßkartoffel) grob zerkleinern, alles im Zerkleinerer fein raffeln. Zum Schluss die Haselnüsse noch kurz mitlaufen lassen. Mit Zitronensaft und Mandelöl unter den Schrot rühren. Die Batatenscheiben vierteln und die Viertel übereinanderlappend wie ein Windrad auf das Müsli legen.