Pampelfruit

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten; Frühstück für 1 Person
Es gibt ja biologisch einen Unterschied zwischen Pampelmusen und Grapefruit. Ich kann ihn mir nicht merken, weil ich als Kind gelernt habe, dass die beiden Synonyme sind für ein Obst. 100 % vegane Rohkost (Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob Kürbiskerne Rohkost sind oder nicht. Im Zweifelsfall z.B. lieber Haselnüsse nehmen.)

3 Esslöffel Nacktgerste
90 g Wasser
1/2 geschälte Grapefruit (110 g netto)
1 kleiner Apfel (85 g)
1 EL Mandelöl
20 g Kürbiskerne

Abends:
Gerste flocken und im Wasser über Nacht einweichen (nicht im Kühlschrank

Morgens:
Ein Stück von der Grapefruit als Dekoration zur Seite legen. Den Rest würfeln, Apfel kleinschneiden. Zerkleinertes Obst und Mandelöl unter den Schrot rühren. Mit Kürbiskernen bestreuen und das Grapefruitstück in die Mitte stecken.