Maulbeerennest

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten; Frühstück für 2 Personen

6 Esslöffel Sechskorngetreide
150 g Wasser
20 Mandeln
1 Birne (200 g)
4 Äpfel (350 g)
1/2 geschälte Zitrone
4 Esslöffel Sahne
4 Teelöffel Leinsamen
2 Teelöffel getrocknete Maulbeeren (ersatzweise: Korinthen oder Rosinen)

Abends:
Sechskorngetreide schroten und im Wasser über Nacht einweichen (nicht im Kühlschrank). Mandeln getrennt einweichen.

Morgens:
Obst grob zerteilen und in der Küchenmaschine mit dem Hackmesser fein zerhacken. Zum Schluss noch Mandeln, Sahne und den Getreideschrot unterziehen. Auf zwei Schüsselchen verteilen, in der Mitte dabei einen kleinen Hügel bilden. Leinsamen an den Rand streuen. In die Mitte ein kleine Delle drücken und diese mit Maulbeeren füllen.