Klein-schnelles Carobleckerli

Ich hatte - eher untypisch - heute nach dem Abendessen plötzlich Hunger auf etwas Süßes, aber Trockenfrüchte und Obst lockten mich nicht. Irgendwas... Schokoladiges sollte es sein. Es war köstlich - was auch an dem Lindenblütenhonig liegt, der ein ganz besonders feines Aroma hat. Wer noch hungriger ist, kann z.B. eine Banane in die Creme dippen!
Zubereitungszeit: 5 Minuten; Nachspeise für 1 Person
Diese Schokolade besteht nur aus Kakao und Kakaobutter. Ich habe jetzt so etwas im Internet auch in "bio" entdeckt! Demnächst also mehr.

50 g saure Sahne
4 g Carob (1-2 Teelöffel)
25 g Lindenblütenhonig (ein stark gehäufter Teelöffel)
ein paar winzige Stückchen reine Schokolade

In einer kleinen Schüssel saure Sahne, Carob und Honig gut verrühren. Mit ein paar Stückchen Schokolade dekorieren.