Mandelregen

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten; Frühstück für 3 Personen

9 Esslöffel Sechskorngetreide
225 g Wasser
9 Trockenpflaumen (45 g)
1 halbe geschälte Zitrone
4 Äpfel (365 g)
1 Pampelmuse (400 g ungeschält)
150 g saure Sahne
45 g Mandeln

Abends:
Sechskorngetreide grob schroten und über Nacht im Wasser einweichen (nicht im Kühlschrank).

Morgens:
Pampelmuse schälen, drei Stücke für die Dekoration zur Seite legen. Das Obst bis auf die Dekostücke grob zerkleinern und pürieren (Thermomix: 1 Minute Stufe 4, 14 Sekunden Stufe 6). Auf drei Schüsselchen verteilen. Die drei Grapefruitstücke von der Haut befreien und jeweils in die Mitte eines Frühstücks legen. Die Pflaumen abtropfen lassen (Einweichwasser für Salatsoßen u.ä. verwenden), an den Rand der Müslis geben. Mandeln mittelfein hacken (Zerkleinerer) und über die Müslis streuen.