Bircher-Müsli

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten; Frühstück für 2 Personen

Ich habe mir gerade das neuste Kochbuch Bircher-Benner gekauft. Insgesamt wenig empfehlenswert, aber da ich ja momentan auch Joghurt esse, bot sich mal das Müsli als Vorlage an.
Mit Tiereiweiß (Joghurt)

6 Esslöffel Nackthafer
150 g Wasser

1/2 Zitrone
470 g Äpfel (5 kleine)
30 g Haselnüsse
1 Esslöffel Honig (25 g)
150 g Joghurt
2 Esslöffel Sahne
20 g Sultaninen

Abends:
Hafer flocken und über Nacht im Wasser einweichen (nicht im Kühlschrank).

Morgens:
Kerne aus der Zitrone kratzen. Obst grob zerkleinern und mit den Haselnüssen fein in der Küchenmaschine (Hackmesser) raffeln. Mit Honig und Joghurt unter die eingeweichten Flocken rühren. Auf zwei Schüsselchen verteilen. Je einen Esslöffel Sahne darüber gießen und die Rosinen in die Mitte streuen.