EinRotRabi

100 % vegane Rohkost; Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten; Frühstück für 1 Person

3 Esslöffel Einkorn
2 Esslöffel Haselnussöl
2 Esslöffel Einweichwasser von Rosinen
Saft von 1/2 Zitrone
75 g saures Rotkraut mit Kern (oder normales Sauerkraut oder auch frischer Rotkohl)
15 g Walnüsse
1/2 geschälte Apfelsine (95 g)
70 g Kohlrabi

Morgens:
Einkorn flocken. Die Flocken mit Öl, Wasser, Zitronensaft und Rotsauerkraut verrühren. Die Walnüsse grob hacken und ebenfalls untermischen. Die Apfelsine in Spalten teilen, auf einem Dessertteller im Kranz auslegen. Kohlrabi in dünne Scheiben schneiden und in die Mitte des Tellers und zwischen die Apfelsinenspalten legen. Rotrkrautmischung in die Mitte häufeln.