Kohlrabi mit Pekannaise

100 % vegane Rohkost; Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten Arbeitszeit; Hauptspeise für 1 Person

Pekannaise-Dressing:
30 g Pekannüsse
Saft von 1/2 Zitrone
1 TL Salz
2 EL Haselnussöl (oder ein anderes Nussöl)
3 EL Rosineneinweichwasser
1 geh. EL eingeweichte Rosinen (oder 2 TL nicht eingeweichte Rosinen)
1 TL Kräutersalz

Feste Zutaten:
275 g Kohlrabi (ungeschält)
1 Banane (145 g brutto)

2-3 EL gehackte Petersilie
6 Pekannüsse

Dressing im Zerkleinerer zubereiten: Pekannüsse fein mahlen. Die anderen Zutaten hinzugeben und zu einer sämigen Soße schlagen. Kohlrabi nur an "vernarbten Stellen" und am Boden schälen. Grob zerteilen und mittelfein raffeln (Thermomix: 20 Sekunden Stufe 4). Banane in Scheiben schneiden, in einer Schüssel mit den Kohlrabistückchen vermischen. In die Mitte eine Kuhle drücken, das Dressing hineingießen. Petersilie um den Rand streuen, die Pekannnüsse um das Dressing legen.