Hafermangold mit Senfsoße

Zubereitungszeit: 20-25 Min; Hauptmahlzeit für 1 Person (2 Teller)

250 g Wasser
25 g Kürbiskernmus (oder ein anderes Nussmus)
1 Teelöffel Gemüsebrühextrakt

260 g Mangoldstrunk (also das Weiße)
3 Esslöffel Nackthafer
2 Esslöffel Kürbiskerne (25 g)

1 Teelöffel Zitronensalz
100 g Wasser
2 Teelöffel Senf mittelscharf
2 Esslöffel Sonnenblumenkernöl

Etwas geriebene Zitronenschale

Wasser, Kürbiskernmus und Extrakt in einer Pfanne verrühren. Mangoldstrunk ggf. waschen und klein schneiden, in das Wasser geben. Hafer flocken und auf dem Gemüse verteilen, darüber die Kürbiskerne verteilen.

Deckel auflegen und bei höchster Einstellung zum Kochen bringen. Sobald Dampf unter dem Deckel austritt, auf kleinste Einstellung stellen (Deckel nicht anheben!) und 16 Minuten dünsten. Salz, Wasser, Senf und Öl einrühren, bis sich alles gut miteinander bindet.

In die Mitte etwas geriebene Zitronenschale streuen (frisch oder getrocknet).